Wie Alleinerziehende mit wenig Einkommen überleben können

Der Alltag mit einem geringen Einkommen kann schwierig sein, aber die Kontrolle über Ihre Finanzen kann Ihnen helfen, den Überblick zu behalten. Lesen Sie unsere Ratschläge, wie Sie das Beste aus Ihrem Einkommen und Budget herausholen können.

Wie kann ich mein Einkommen verbessern?

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Vorteile und Zuschüsse bekommen, auf die Sie Anspruch haben. Dies ist besonders wichtig, wenn sich die Umstände geändert haben, wie z.B. die Trennung von Ihrem Partner.

Wenn Sie Leistungen erhalten, haben Sie möglicherweise Anspruch auf Hilfe bei Ihren Hypothekenzinszahlungen. Wenn Sie eine Wohnung anmieten, können Sie möglicherweise Hilfe bei den Kosten erhalten.

Wenn Sie arbeiten, können Sie möglicherweise Hilfe bei den Kosten der Kinderbetreuung durch die Gewährung von Steuergutschriften erhalten. Einige Arbeitgeber bieten auch ein Programm an, bei dem Sie einen Teil Ihres Lohnes in Kinderbetreuungsgutscheine umtauschen.

Möglicherweise haben Sie auch Anspruch auf Kindergeld. Wenn der andere Elternteil Ihres Kindes nicht bei Ihnen oder Ihrem Kind wohnt, haben Sie Anspruch auf Unterhalt von ihm. Kindergeld ist eine finanzielle Unterstützung, um die Lebenshaltungskosten Ihres Kindes zu decken.

Es kann sich lohnen, auch über andere Wege und Möglichkeiten nachzudenken, um Geld zu verdienen. Vielleicht gibt es einige freiberufliche Tätigkeiten, die Sie ausführen könnten, oder vielleicht haben Sie ein freies Zimmer, das Sie vermieten könnten. Der Verkauf verstaubter Artikel kann Ihnen auch eine willkommene Finanzspritze geben.

Wie kann ich richtig sparen?

Die meisten von uns können ihre Ausgaben mit ein paar einfachen Schritten reduzieren. Dies sollte mit einer Überprüfung der Hypothek, Kreditkarten, Versicherungen und Versorgungsunternehmen beginnen.

Scheuen Sie sich nicht, die Anbieter zu wechseln, um die Vorteile anderer Anbieter zu nutzen. Vergleichsseiten können Ihnen helfen, herauszufinden, welche Versorger die besten Angebote machen.

Sie sollten auch alle Schulden, die Sie haben, in Angriff nehmen. Die Zinsen, die Sie für die meisten Kredite, insbesondere Kreditkarten, zahlen, sind viel höher als die Zinsen, die Sie mit den meisten Sparoptionen verdienen. Also teure Kreditkarten und persönliche Schulden so schnell wie möglich loswerden, und dann anfangen zu sparen.

Überprüfen Sie Ihre Bankguthaben regelmäßig und bezahlen Sie Ihre Rechnungen, Mieten oder Hypotheken. Wenn Sie mit hohen Stromrechnungen zu kämpfen haben, sprechen Sie mit Ihrem Anbieter über die wöchentliche oder monatliche Zahlung. Sie können vielleicht sogar einen Rabatt erhalten, wenn Sie Ihre Stromrechnungen per Lastschrift bezahlen.

Es lohnt sich auch zu prüfen, ob es einen günstigeren Tarif gibt, der von dem bisherigen Versorgungsunternehmen angeboten wird. Sie werden nicht automatisch auf den Tarif umgestellt, der am günstigsten ist, also recherchieren und überprüfen Sie, ob Sie den Tarif haben, der zu Ihnen passt.

Versicherungen checken

Sie können auch überprüfen, ob Sie die besten Angebote für Ihre Versicherung erhalten. Wenn Sie von Ihrer Versicherung Verlängerungsangebote erhalten, akzeptieren Sie diese nicht sofort. Es ist immer am besten, sich zuerst ein wenig umzusehen und ein paar Angebote zu sammeln. Wenn Sie Jahr für Jahr beim gleichen Versicherer bleiben, verpassen Sie die besten Angebote – die in in der Regel nur für Neukunden erhältlich sind.

Sobald Sie Ihre Schulden beglichen haben, erwägen Sie, ein Sparkonto einzurichten und regelmäßig Geld einzulösen, egal wie gering der Betrag ist. Man weiß nie, wann man das Geld in der Zukunft braucht.

Wie kann ich die Überschreitung der Ausgaben für meine Kreditkarten stoppen?

Die Verwendung von nur einer Karte ermöglicht es Ihnen, Ihre Ausgaben besser im Auge zu behalten. Wenn Sie der Typ sind, der gerne gegen die Ausgabenlimits Ihrer Karten stößt, begrenzen das Ganze auf nur eine Karte.

Sie können auch erwägen, eine Prepaid Kreditkarte zu nehmen. Dies könnte Ihnen helfen, Geld zu sparen, obwohl es am besten ist, Ausgaben zu vermeiden, während Schulden getilgt werden. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie mindestens den Mindestbetrag jeden Monat zurückzahlen, um den Verlust des Geschäfts zu vermeiden und stattdessen zum Standardtarif berechnet werden.

Wie kann ich meine täglichen Ausgaben reduzieren?

Wenn Sie die Ausgaben reduzieren wollen, ist der beste Weg, eine persönliche Finanzprüfung durchzuführen. Schreiben Sie jeden Penny auf, den Sie für einen Monat ausgeben. Es ist einfacher, Prioritäten zu setzen und unnötige Ausgaben zu reduzieren, wenn Sie wissen, was Sie ausgeben.

Wenn Sie einkaufen gehen, planen Sie Ihre Mahlzeiten für die Woche und halten Sie sich an die Liste. Weniger Fahrten zu den Geschäften bedeuten weniger Chancen, sich mit Dingen zu beschäftigen, die man nicht braucht.

Wenn Sie jemals am Ende des Tages mit einem schreienden Kind einkaufen waren, wissen Sie, wie einfach es ist, Dinge zu kaufen, ohne die Preise zu überprüfen.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, bitten Sie Ihren Partner oder einen Freund, auf Ihre Kinder aufzupassen, und gehen Sie allein mit Ihrer Einkaufsliste in die Geschäfte. Schauen Sie sich die im Regal aufgeführten Preisschilder an, um Vergleiche durchzuführen.

Versuchen Sie, sich nicht von Sonderangeboten verleiten zu lassen, es sei denn, das Produkt ist unverderblich und Sie haben Platz für seine Aufbewahrung. Andernfalls könnten Sie am Ende Dinge verschwenden, anstatt bei Schnäppchen zu sparen.

Alternativ können Sie auch versuchen, in einem Online-Supermarkt einzukaufen. Das kann es einfacher machen, sich an ein Budget zu halten und sich dem Kauf unnötiger Gegenstände zu widersetzen. Sie können auch Preisvergleichsseiten verwenden, um die Preise in Supermärkten zu vergleichen. Es lohnt sich zudem immer, die Versandkosten zu checken, da einige Supermärkte zu bestimmten Zeiten und an bestimmten Tagen der Woche weniger liefern.

Wenn es immer noch nicht reicht, ist es an der Zeit nicht benötigte Ausgaben zu reduzieren. Das bedeutet, dass Sie die Aktivitäten, aus denen Sie den größten Nutzen ziehen, priorisieren und weniger für diejenigen ausgeben, die Ihnen kein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Es ist nicht einfach, weniger für das Ausgehen und den Kauf neuer Dinge auszugeben. Wenn Sie jetzt jedoch nicht einen Gang zurückschalten, kann dies bedeuten, dass Sie sich später in einer noch schwierigeren Position befinden.

Wenn Sie Ihre Kontoauszüge erhalten, überprüfen Sie diese, um sicherzustellen, dass wichtige Transaktionen korrekt verarbeitet wurden – und um sicherzustellen, dass keine verdächtigen Ausgaben auf Ihrem Konto erscheinen. Die regelmäßige Überprüfung Ihrer Kontoauszüge hilft Ihnen auch, den Überblick über Ihre Ausgaben zu behalten.

Versuchen Sie, Ihre Ausgaben jeden Monat zu überprüfen. Dies wird zeigen, wo Sie möglicherweise zu viel ausgeben, und es kann Sie dazu führen, die Ausgaben weiter zu reduzieren, wenn nötig.

Lisa Schulz